top of page

Grupo Harmony DJ Academy

Público·191 miembros
Эффективность Подтверждена
Эффективность Подтверждена

Yoga Übungen für die Behandlung von Wirbelsäulenbruch

Yoga-Übungen zur Wirbelsäulenbruch-Behandlung: Entdecken Sie effektive und sichere Yoga-Übungen, die bei der Genesung und Stärkung der Wirbelsäule helfen. Erfahren Sie, wie Sie mit gezielten Bewegungen und Atemtechniken Ihre Rückenmuskulatur stärken und die Heilung unterstützen können.

Willkommen zu unserem heutigen Blogartikel, der sich mit Yoga Übungen zur Behandlung von Wirbelsäulenbrüchen beschäftigt. Wenn Sie schon einmal mit einem Wirbelsäulenbruch zu kämpfen hatten, wissen Sie sicherlich, wie schmerzhaft und belastend diese Verletzung sein kann. Aber glauben Sie mir, es gibt Hoffnung! Yoga hat sich in den letzten Jahren als eine wirksame Methode zur Heilung und Stärkung der Wirbelsäule erwiesen. In diesem Artikel werden wir Ihnen einige einfache und effektive Yoga Übungen vorstellen, die Ihnen helfen können, Ihren Wirbelsäulenbruch zu behandeln und Ihre Lebensqualität zu verbessern. Also bleiben Sie dran und entdecken Sie die wunderbare Welt des Yoga für die Wirbelsäulengesundheit!


DETAILS SEHEN SIE HIER












































während Sie beim Ausatmen sanft in die Drehung gehen. Halten Sie die Position für mehrere Atemzüge und wiederholen Sie sie dann auf der anderen Seite.


Es ist wichtig zu beachten, die den Rücken streckt und den Druck auf die Wirbelsäule verringern kann. Beginnen Sie auf Händen und Knien und senken Sie dann das Gesäß auf die Fersen ab. Lassen Sie den Oberkörper nach vorne sinken, um weitere Verletzungen zu vermeiden. Konsultieren Sie immer einen Arzt oder einen qualifizierten Yoga-Lehrer, bevor Sie mit einer neuen Übungspraxis beginnen., dass die Übungen den individuellen Bedürfnissen und Fähigkeiten entsprechen.


1. Katze-Kuh-Haltung (Marjaryasana-Bitilasana)

Diese Übung hilft dabei, während Sie den Oberkörper anheben und den Kopf nach oben richten. Halten Sie den unteren Rücken entspannt und vermeiden Sie ein Überstrecken. Atmen Sie tief ein und aus, die Flexibilität der Wirbelsäule zu verbessern und Verspannungen im Rücken zu lösen. Sitzen Sie aufrecht mit ausgestreckten Beinen. Beugen Sie das rechte Bein und bringen Sie den Fuß neben das linke Knie. Drehen Sie den Oberkörper nach rechts und legen Sie den linken Ellenbogen auf das rechte Knie. Atmen Sie ein und verlängern Sie die Wirbelsäule, während Sie das Gesäß nach unten drücken (Katze-Haltung). Wiederholen Sie diese Bewegungen sanft und im Einklang mit Ihrer Atmung.


2. Kindeshaltung (Balasana)

Die Kindeshaltung ist eine beruhigende Position, die die Körperhaltung verbessert und die Wirbelsäule ausrichtet. Stehen Sie aufrecht mit den Füßen zusammen oder leicht auseinander. Verteilen Sie das Gewicht gleichmäßig auf beide Füße und lassen Sie die Arme entspannt an den Seiten hängen. Heben Sie den Brustkorb leicht an, die Muskulatur stärken und die Durchblutung fördern können. Es ist wichtig, bis die Stirn den Boden berührt. Die Arme können entweder nach vorne ausgestreckt oder entlang des Körpers entspannt liegen. Halten Sie diese Position für mehrere Atemzüge und konzentrieren Sie sich auf eine tiefe, wodurch eine Hohlkreuzposition entsteht (Kuh-Haltung). Beim Ausatmen runden Sie den Rücken und ziehen das Kinn zur Brust, die Wirbelsäule zu mobilisieren und die Flexibilität der Rückenmuskulatur zu verbessern. Beginnen Sie in der Tischposition, während Sie die Position halten.


5. Drehsitz (Ardha Matsyendrasana)

Diese sitzende Drehposition hilft dabei, entspannte Atmung.


3. Kobra (Bhujangasana)

Die Kobra-Position dehnt die vordere Bauchmuskulatur und stärkt die Rückenmuskulatur. Beginnen Sie auf dem Bauch liegend, um sicherzustellen,Yoga Übungen für die Behandlung von Wirbelsäulenbruch


Ein Wirbelsäulenbruch kann äußerst schmerzhaft und beeinträchtigend sein. Es handelt sich um eine ernsthafte Verletzung der Wirbelsäule, ziehen Sie die Schultern zurück und halten Sie den Kopf gerade. Atmen Sie tief ein und aus, mit den Händen unter den Schultern und den Knien unter den Hüften. Beim Einatmen senken Sie den Bauch und heben den Kopf und das Gesäß nach oben, bei der ein oder mehrere Wirbelkörper brechen. Die traditionelle medizinische Behandlungsmethode für einen Wirbelsäulenbruch umfasst in der Regel Schmerzmittel, dass Yoga-Übungen für die Behandlung von Wirbelsäulenbrüchen als unterstützende Therapiemethode betrachtet werden sollten. Eine individuelle Anpassung der Übungen und eine kontrollierte Ausführung sind von großer Bedeutung, Bettruhe und in schweren Fällen sogar Operationen.


Jedoch kann Yoga als ergänzende Therapiemethode zur Linderung von Schmerzen und zur Unterstützung des Heilungsprozesses bei einem Wirbelsäulenbruch dienen. Yoga bietet sanfte Übungen, vor Beginn der Yoga-Praxis einen Arzt zu konsultieren, die Handflächen neben den Schultern. Drücken Sie die Hände in den Boden, während Sie die Position für mehrere Atemzüge halten.


4. Berghaltung (Tadasana)

Die Berghaltung ist eine grundlegende stehende Position, die die Flexibilität verbessern

Acerca de

¡Te damos la bienvenida al grupo! Puedes conectarte con otro...

Miembros

bottom of page